Montag, 21. Januar 2019

Ich war

Ich war gestern so total durch den Wind und weiß nicht mal warum. Ich habe meine Bekannte übersehen, bin total unlogisch von Lechhausen nach Gersthofen gefahren. Hab vergessen Kaffee zu kaufen  usw.

Einfach total verpeilt. Im Auto lebte ich in einer Welt aus Tina Dico und Zuckerwatte und das obwohl ich total nüchtern war. Alles schöne war irgendwie doppelt so schön und mich konnte nichts aufregen. Dazu trägt dann halt noch der Hybrid bei, der einen zum langsam fahren irgendwie erzieht.

Das hörte alles irgendwie erst auf, als meine Bekannte zu Besuch kam. Ab da wurde es laut, lustig und einfach nur schön...

Und aus dem Zuckerwatteraum wurde ein Raum voller Freude, Wärme und Herzlichkeit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen