Samstag, 23. März 2019

Wie genial



Wie genial, nachdem wir ja gerade im Brecht Haus waren und uns für die Lesungen angemeldet haben, ich schon vor meinem Umzug immer ein Zitat nutzte... einfach genial. Tom Schilling in einer Parade Rolle, nach Oh Boy.

Heute gab es das Erste in 2019 :-)


Ich glaubte Mal...


Ich glaubte einmal an die Liebe, obwohl mein Herz so oft gebrochen wurde.
Ich vertraute den immer wiederkehrenden Worten: Bei mir ist alles anders.

Böse Zungen würden jetzt sagen: Ja anders besch...... 

Uns trennte der Alltag, das Leben und unsere Vergangenheit und die Tatsache, dass ich mich in jemand anders verguckt hatte, der so unerreichbar und auch noch falscher gewesen wäre... Ich lies deswegen Chancen für etwas richtiges durch meine Finger gleiten und doch fand ich nach fast 3 Jahren wieder etwas "Richtiges".

Ich gebe auf Grund meiner schlechten Erfahrungen nicht auf, aber ich ändere Dinge und habe daraus gelernt. Wer nicht akzeptiert, dass ich meine Wohnung behalten will, der ist bei mir falsch. Wer nicht akzeptiert, dass ich meinen Freiraum brauche und nicht zum fremdgehen, der ist bei mir falsch. Wer nicht akzeptiert, dass kein TV schaue, vor allem fast 0 RTL, der ist bei mir absolut falsch. 

Wer meint mich verändern zu wollen, der ist bei mir falsch...